"Das Herz ist die Mitte unseres Seins. Es ist die Quelle unserer Kreativität, unseres Mutes, unserer Überzeugungen. Der Ursprung unseres Glaubens, unserer Hoffnungen und selbstverständlich auch unserer Liebe." - Stacy & John Eldrege

Kommt am Sonntag, 29.März 2020 im Tanzforum vorbei und lernt uns kennen! Wir freuen uns auf euch!

 

 
 

«Nerimee Kids» ist eine Tanzcompagnie für Kinder ab 8 Jahren. Ziel der Gruppe ist das Entwickeln von Zeitgenössischen Tanzstücken, welche auch aufgeführt werden sollen. Diese bestehen sowohl aus festgelegtem Bewegungsmaterial als auch aus spielerisch aufgebauten Teilen. Die Kinder werden zudem ermutigt, ihre eigenen Ideen einzubringen.
Die Aufführungen können in kleinerem Rahmen wie Kulturanlässe sowie in grösserem Rahmen in Theater stattfinden.

Voraussetzungen für die Teilnahme in der Compagnie:
- Hohe Eigenmotivation der Kinder à Konzentration und Engagement in Proben
- Regelmässige Anwesenheit à Abwesenheiten nur in Ausnahmefällen  
- Teilnahme an Auftritten und Bereitschaft, für Auftritte evtl. auch mal weiter zu fahren
- Respektvoller Umgang mit anderen Teilnehmern

Proben
Freitags von 18:30 – 19:45Uhr
im Tanzforum Aarau (Neumattstrasse 24)
In den Schulferien finden nur Proben statt, falls dies wegen Aufführungen nötig ist und genügend Kinder anwesend sein können.

Kosten:
CHF 400.- / Semester (August – Januar & Februar – Juli)
Bezahlung per Rechnung im Voraus.

Neueintritte:
Neueintritte sind nur zu Beginn eines neuen Projektes möglich. Es gibt einen Probemonat für CHF 70.-. Nach diesem Probemonat wird zusammen mit dem Kind, den Eltern und der Leiterin entschieden, ob sich die Gruppe für das Kind eignet.

Kündigungen:
Austritte sind spätestens 1 Monat vor Semesterbeginn (31.12. & 30.6.) schriftlich mitzuteilen. Bei späteren Kündigungen wird das folgende Semester zu 100% verrechnet.

Anmeldung:
Mit der Anmeldung geben sich Kinder und Erziehungsberechtige mit den Regeln einverstanden. Bei nicht einhalten der Regeln, können Teilnehmer aus der Gruppe genommen werden, bereits bezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet.
Mit der Anmeldung wird zudem der Leiterin die Erlaubnis gegeben, Fotos & Videos von Aufführungen/Proben zu veröffentlichen.

«Nerimee Kids» ist eine Tanzcompagnie für Kinder ab 8 Jahren. Ziel der Gruppe ist das Entwickeln von Zeitgenössischen Tanzstücken, welche auch aufgeführt werden sollen. Diese bestehen sowohl aus festgelegtem Bewegungsmaterial als auch aus spielerisch aufgebauten Teilen. Die Kinder werden zudem ermutigt, ihre eigenen Ideen einzubringen.
Die Aufführungen können in kleinerem Rahmen wie Kulturanlässe sowie in grösserem Rahmen in Theater stattfinden.

Voraussetzungen für die Teilnahme in der Compagnie:
- Hohe Eigenmotivation der Kinder à Konzentration und Engagement in Proben
- Regelmässige Anwesenheit à Abwesenheiten nur in Ausnahmefällen  
- Teilnahme an Auftritten und Bereitschaft, für Auftritte evtl. auch mal weiter zu fahren
- Respektvoller Umgang mit anderen Teilnehmern

Proben
Freitags von 18:30 – 19:45Uhr
im Tanzforum Aarau (Neumattstrasse 24)
In den Schulferien finden nur Proben statt, falls dies wegen Aufführungen nötig ist und genügend Kinder anwesend sein können.

Kosten:
CHF 400.- / Semester (August – Januar & Februar – Juli)
Bezahlung per Rechnung im Voraus.

Neueintritte:
Neueintritte sind nur zu Beginn eines neuen Projektes möglich. Es gibt einen Probemonat für CHF 70.-. Nach diesem Probemonat wird zusammen mit dem Kind, den Eltern und der Leiterin entschieden, ob sich die Gruppe für das Kind eignet.

Kündigungen:
Austritte sind spätestens 1 Monat vor Semesterbeginn (31.12. & 30.6.) schriftlich mitzuteilen. Bei späteren Kündigungen wird das folgende Semester zu 100% verrechnet.

Anmeldung:
Mit der Anmeldung geben sich Kinder und Erziehungsberechtige mit den Regeln einverstanden. Bei nicht einhalten der Regeln, können Teilnehmer aus der Gruppe genommen werden, bereits bezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet.
Mit der Anmeldung wird zudem der Leiterin die Erlaubnis gegeben, Fotos & Videos von Aufführungen/Proben zu veröffentlichen.

Im Kids Dance werden Kinder im künstlerischen Tanz unterrichtet. Der Fokus liegt dabei einerseits auf der Improvisation, durch welche die Körperwahrnehmung und die Kreativität gefördert werden. Andererseits lernen die Kinder Basiselemente aus dem Zeitgenössischen Tanz kennen. Eine kleine Choreographie, in welcher das Gelernte gefestigt wird, rundet die Stunde schliesslich ab.

 

Montag, 16:00 – 17:00 Uhr: Kids Dance ab 5 Jahren --> neuer Kurs, Kursstart ab 5 Anmeldungen
In den Schulferien findet kein Unterricht statt.

 

Tarif & Anmeldung

Kosten:
CHF 320.- / Semester (August – Januar & Februar – Juli)
Bezahlung per Rechnung im Voraus.

Kündigungen:
Austritte sind spätestens 1 Monat vor Semesterbeginn (31.12. & 30.6.) schriftlich mitzuteilen. Bei späteren Kündigungen wird das folgende Semester zu 100% verrechnet.

Anwesenheit
Voraussetzung für die Teilnahme ist die regelmässige Anwesenheit im Unterricht. Abwesenheiten sind bis jeweils spätestens 12:00 Uhr des Unterrichttages mitzuteilen.

 

 

 

- The Act of Letting Go -

«The Act of Letting Go» ist ein zeitgenössisches Tanzstück mit vier Tänzerinnen, welches den Prozess des Loslassens auf abstrakte Weise behandelt. Es zeigt dabei den Weg vom Festhalten an Etwas, über das Hin und Her der Gefühle beim Entscheid etwas loszulassen bis zum effektiven Loslassen nach welchem schlussendlich ein Wandel stattfinden kann.

Premiere: 03.12.2019, Movement Composed:

https://vimeo.com/381009395

 

- Tree of Life -

In «Tree of Life» machen sich Kinder zwischen 7 – 11 Jahren und Erwachsene auf den Weg der Evolution. Angefangen vom Chaos, aus dem sich Einzeller und Vielzeller bilden, über das Zeitalter des Ozeans, nach welchem sich die Vielfalt der Lebensformen entwickelt, landen wir schliesslich im Maschinenzeitalter. Anfangs noch langsam, nimmt das Tempo der Maschinen und Technologien stetig zu, doch sollten wir nicht vergessen, was dabei möglicherweise auf der Strecke bleibt.

03.12.2019, Movement Composed:

https://vimeo.com/379862249

 

- The Beauty of Fear -

Angst grenzt uns ein, blockiert uns und manchmal projizieren wir diese Angst auf andere Menschen. Die Angst fliesst durch unseren Körper und wir wollen sie bekämpfen. Doch was ist, wenn wir diese Angst annehemen? Angst hat immer auch einen Partner, was passiert wenn wir uns darauf konzentrieren?

Premiere: 29.11.2018, 23. Oltner Tanztage:

https://vimeo.com/31319076

 

 - Lost & Found -

Diplomstück Zürich Tanz-Theater Schule

Sommervorstellung 2017:

https://vimeo.com/238191792

- The Act of Letting Go -

«The Act of Letting Go» ist ein zeitgenössisches Tanzstück mit vier Tänzerinnen, welches den Prozess des Loslassens auf abstrakte Weise behandelt. Es zeigt dabei den Weg vom Festhalten an Etwas, über das Hin und Her der Gefühle beim Entscheid etwas loszulassen bis zum effektiven Loslassen nach welchem schlussendlich ein Wandel stattfinden kann.

Premiere: 03.12.2019, Movement Composed:

https://vimeo.com/381009395

 

- Tree of Life -

In «Tree of Life» machen sich Kinder zwischen 7 – 11 Jahren und Erwachsene auf den Weg der Evolution. Angefangen vom Chaos, aus dem sich Einzeller und Vielzeller bilden, über das Zeitalter des Ozeans, nach welchem sich die Vielfalt der Lebensformen entwickelt, landen wir schliesslich im Maschinenzeitalter. Anfangs noch langsam, nimmt das Tempo der Maschinen und Technologien stetig zu, doch sollten wir nicht vergessen, was dabei möglicherweise auf der Strecke bleibt.

03.12.2019, Movement Composed:

https://vimeo.com/379862249

 

- The Beauty of Fear -

Angst grenzt uns ein, blockiert uns und manchmal projizieren wir diese Angst auf andere Menschen. Die Angst fliesst durch unseren Körper und wir wollen sie bekämpfen. Doch was ist, wenn wir diese Angst annehemen? Angst hat immer auch einen Partner, was passiert wenn wir uns darauf konzentrieren?

Premiere: 29.11.2018, 23. Oltner Tanztage:

https://vimeo.com/31319076

 

 - Lost & Found -

Diplomstück Zürich Tanz-Theater Schule

Sommervorstellung 2017:

https://vimeo.com/238191792

– Salome Schärli –

Während meiner Jugendzeit beschäftigte ich mich vermehrt mit der Hip Hop Kultur und begann 2009 schliesslich Hip Hop Tanzstunden zu nehmen, wodurch ich meine Tanzbegeisterung fand. 1 Jahr später kam der Jazzunterricht dazu. Als ich mit dem Unterrichten von Tanzstunden begann, verstärkte sich mein Interesse für den Tanz zunehmend, so dass ich mich für eine professionelle Ausbildung entschied. 2013 begann ich die Grundausbildung für Bühnentanz an der Zürich Tanz-Theater Schule, wo ich hauptsächlich in Contemporary und Ballett unterrichtet wurde und fand so meine Liebe zum Choreographieren von Zeitgenössischen Tanzstücken. Im Sommer 2017 habe ich die Ausbildung mit meinem Diplomstück «Lost & Found» erfolgreich abgeschlossen.
Um mich in der Hip Hop Technik zu vertiefen, besuchte ich zudem regelmässigen Hip Hop Unterricht bei renommierten Lehrern in Bern und Zürich.

2011 begann ich eine Streetdance Gruppe zu unterrichten. Später kamen Hip Hop und Kids Dance Stunden an mehreren Orten hinzu, sowie Stellvertretungen in Contemporary und Jazz. Auf selbständiger Basis unterrichtete ich 2016 – 2019 Hip Hop und seit 2018 Kids Dance und Contemporary. Seit 2017 bin ich zudem als freischaffende Choreographin im Zeitgenössischen Tanz tätig.

 

 

 

- Salome Schärli -


Während meiner Jugendzeit beschäftigte ich mich vermehrt mit der Hip Hop Kultur und begann 2009 schliesslich Hip Hop Tanzstunden zu nehmen, wodurch ich meine Tanzbegeisterung fand. 1 Jahr später kam der Jazzunterricht dazu. Als ich mit dem Unterrichten von Tanzstunden begann, verstärkte sich mein Interesse für den Tanz zunehmend, so dass ich mich für eine professionelle Ausbildung entschied. 2013 begann ich die Grundausbildung für Bühnentanz an der Zürich Tanz-Theater Schule, wo ich hauptsächlich in Contemporary und Ballett unterrichtet wurde und fand so meine Liebe zum Choreographieren von Zeitgenössischen Tanzstücken. Im Sommer 2017 habe ich die Ausbildung mit meinem Diplomstück «Lost & Found» erfolgreich abgeschlossen.
Um mich in der Hip Hop Technik zu vertiefen, besuchte ich zudem regelmässigen Hip Hop Unterricht bei renommierten Lehrern in Bern und Zürich.

2011 begann ich eine Streetdance Gruppe zu unterrichten. Später kamen Hip Hop und Kids Dance Stunden an mehreren Orten hinzu, sowie Stellvertretungen in Contemporary und Jazz. Auf selbständiger Basis unterrichtete ich 2016 – 2019 Hip Hop und seit 2018 Kids Dance und Contemporary. Seit 2017 bin ich zudem als freischaffende Choreographin im Zeitgenössischen Tanz tätig.

 

- Cie. Nerimee -

Die Compagnie Nerimee ist eine projektorientierte Tanzcompagnie unter der Leitung der Choreographin Salome Schärli. Das Ziel der Compagnie besteht in der kreativen Entwicklung von Zeitgenössischen Bühnenstücken, die sich tendenziell in die abstrakte Richtung bewegen. Die Bewegungssprache lebt nicht von schöner, virtuoser Bewegung, sondern eher von «simplen» Bewegungen, mit deren Hilfe die Stücke komponiert und gestaltet werden. Das Interesse und die Motivation liegen darin aus «Wenig viel zu machen».

 

– Kontakt –

Bei Fragen zu Kursen, Schnupperstunden, Produktionen etc. stehe ich gerne per mail oder telefonisch zur Verfügung!

Salome Schärli:

mail – dance@salomeschaerli.ch
tel – +41 77 424 05 67